OMIRA Oberland-Milchverwertung GmbH • Jahnstraße 10 • D-88214 Ravensburg

Laktosefrei in den Urlaub fahren

Der Flug in den Urlaub

Bei manchen Airlines ist es möglich laktosefreies Essen vorzubuchen. Fragen Sie einfach direkt beim Buchen im Reisebüro nach oder geben Sie Ihren Wunsch nach einem laktosefreien Essen bei der Online-Buchung an.

Urlaub in einer Ferienwohnung

Nehmen Sie alle laktosefreien Lebensmittel, die Ihnen wichtig sind, mit in den Urlaub. So können Sie in der Küche Ihrer Ferienwohnung viele leckere laktosefreie Gerichte zubereiten. In vielen Ländern wie zum Beispiel Spanien oder Italien können Sie aber auch laktosefreie Lebensmittel im Supermarkt kaufen. 

Urlaub im Hotel, Pension oder Jugendherberge

Laktoseintoleranz ist weltweit verbreitet. In der der Regel sind Hotels, Pensionen oder Jungendherbergen mittlerweile gut auf Gäste mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten vorbereitet.

Diese 7 Tipps ersparen Ihnen leidige Beschwerden:

  • Informieren Sie Ihr Urlaubsdomizil rechtzeitig über Ihre Laktoseintoleranz. So kann sich die Küche entsprechend darauf einstellen.
  • In Urlaubsregionen wie z.B. den Mittelmeerländern, Asien oder Afrika stehen oft laktosearme Gerichte auf der Speisekarte. In diesen Ländern ist die Laktoseintoleranz weit verbreitet und aus diesem Grund wird in der traditionellen Küche meist laktosefrei gekocht.
  • Laktosefreie Milch und laktosefreier Joghurt gehören in manchen Hotels oder Jugendherbergen mittlerweile schon zum Standard.
  • Meiden Sie Milch und Milchprodukte die nicht als eindeutig laktosefrei gekennzeichnet sind. Fragen Sie in diesem Fall beim Personal nach.
  • Beim Salatbüffet: Greifen Sie zu frischem Salat, Gurken, Karotten oder Tomaten. Wählen Sie als Dressing Essig & Öl anstelle einer Joghurtsoße.
  • Beim Hauptgang: Wählen Sie frisches Gemüse, Reis, Kartoffeln oder Nudeln dazu zum Beispiel frisch gegrillten Fisch oder gebratenes Fleisch. Bei der Auswahl der Soßen sollten Sie immer nachfragen. Diese könnten laktosehaltig sein.
  • Desserts und Süßspeisen sind in der Regel milch- oder sahnehaltig. Hier empfiehlt es sich lieber zu leckerem und frischem Obst aus der Urlaubsregion zu greifen.