OMIRA Oberland-Milchverwertung GmbH • Jahnstraße 10 • D-88214 Ravensburg

Logo Glow
MinusL kleine Mohnschnecken

Hochgeladen am 17.12.2015 von MinusL

Zubereitungszeit: 1 h 30 min
Kühlen ca.: 1 h 30 min
Backen ca.: 15 min
Schwierigkeitsgrad: schwer

Nährwerte pro Portion:
pro Stück:
kcal: 128
kJ: 530
Eiweiß: 108 g
Kohlenhydrate: 8 g
Fett: 10 g 
 

Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und eine Mulde formen. Das Salz, Eigelb und 120 ml Wasser hineingeben. Die weiche Butter an den Rand setzen und mit den Fingern zu einem glatten Teig kneten. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und rechteckig ca. 3 mm dünn ausrollen. 
  2. Die kalte Butter in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden und diese mittig auf den Teig legen. Die Teigenden über die Butter schlagen.
  3. Das mit etwas Mehl bestaubte Teigstück erneut ausrollen. Drei Teiglagen übereinander schlagen. Die Teigschichten sollten möglichst genau übereinander liegen. Den Teig 20 Minuten kalt stellen. Nochmals ausrollen und den Teig zur Mitte hin einschlagen. Zu vier Lagen zusammenklappen. Abgedeckt nochmals 20 Minuten kühlen. Diesen Vorgang zwei Mal wiederholen. Anschließend 30 Minuten kühl stellen und erst danach verarbeiten. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. 
  4. Den Mohnback mit der Butter, der Milch, dem Zimt und den Nüssen verrühren. Den Blätterteig mit der Mohnmasse bestreichen. Von der Längsseite her locker aufrollen. Die Rolle in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden, diese mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und servieren.

Zutaten (Für ca. 30 Stück)

Für den Blätterteig:

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Eigelb
  • 20 g weiche MinusL Butter
  • 200 g kalte MinusL Butter Mehl, zum Arbeiten

Für die Füllung:

  • 250 g Mohnback
  • 30 g Butter
  • 1 - 2 EL MinusL H-Milch 1,5 % Fett
  • 1/2 TL Zimt
  • 50 g gehackte Haselnüsse
  • 1 Eigelb